Orkische und zwergische Kriegskunst nun als PDF

Ab sofort im Ulisses PDF-Store erhältlich, für jeweils 9,99 €

 

Ork        http://www.ulisses-ebooks.de/product/215170

 

Zwerg   http://www.ulisses-ebooks.de/product/215171

 

 


Ork • Kriegskunst

Von Chris Pramas

Titelbild: Darren Tan · Illustrationen von Hauke Kock · Übersetzung ins Deutsche: Jan Enseling

Geboren und gezüchtet für den Krieg sind Orks eine brutale und gewalttätige Rasse. Trotz ihrer Neigung zu internen hinterhältigen Machtkämpfen sind ihre Armeen eine gefährliche Bedrohung für alle anderen Rassen. Dieses Buch vereint alle bekannten Informationen über diese bestialischen Killer und ihre Kriegsführung.

Von einer ersten Betrachtung der Kampfmethoden einzelner Orkkrieger geht es über die Kämpfe kleinerer Verbände, der Kriegsscharen, bis hin zu den Schlachten riesiger Armeen. Das Buch deckt alle Streitkräfte ab, von leicht bewaffneten Bogenschützen und schwer gepanzerten Stoßtruppen über Wolfsreiter bis hin zu Belagerungsmaschinen. Es zieht dabei regionale Unterschiede und hoch spezialisierte Kämpfer wie Berserker und Streitwagenfahrer in Betracht.

Es werden die verschiedenen verbündeten Hilfstruppen wie Trolle und menschliche Söldner vorgestellt, die oft mit den Orks in den Krieg ziehen. Schließlich beschreibt das Buch ein paar große Orksiege im Detail, um den Orkweg des Krieges vollständig zu demonstrieren.


Zwerg • Kriegskunst

Von Chris Pramas

Titelbild: Darren Tan · Illustrationen von Hauke Kock · Übersetzung ins Deutsche: Jan Enseling

Ihrer kleinen Statur zum Trotz gehören die Zwerge zu den härtesten und gefürchtetsten Kämpfern aller Völker. Dank ihrer großen Stärke und Ausdauer marschieren die Zwerge in dicken Rüstungen in die Schlacht und führen zahlreiche schwere Waffen mit sich. In diesem Buch sind alle bekannten Informationen über diese grimmigen Krieger und ihre Art des Kriegführens zusammengetragen.

Nach der einführenden Betrachtung der Kampfmethoden der einzelnen Soldaten gibt das Buch einen Einblick darin, wie sie in kleinen Kompanien und riesigen Heeren ihre Schlachten schlagen. Es deckt all ihre Truppenarten ab, von den Axtkämpfern, die bei Gefechten die Frontlinie bilden, bis hin zu den tödlich zielsicheren Armbrustschützen, und erwähnt auch ihre spezialisierten Truppen wie ihre berühmten Belagerungstechniker.

Zudem werden ihre Taktiken in besonderen Situationen betrachtet, zum Beispiel Untergrundkämpfe und Gefechte im Gebirgsgelände. Schließlich untersucht das Buch einige bestimmte Schlachten im Einzelnen, um die Kriegstradition der Zwerge voll zur Geltung zu bringen.