Diesmal ganz anders, die DreieichConWorld – im Netz. Samstag 21.12.2020 13.00 Uhr: Plaudern mit dem VerlegerEine lockere Gesprächsrunde über die Rollenspiele aus dem Hause Truant. Mit Fragen und Antworten zu gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Rollenspielen.Ort: Discord Workshop Raum 2 Sonntag 22.12.2020 14.00 Uhr: Plaudern mit dem VerlegerEine lockere Gesprächsrunde über die Rollenspiele aus dem Hause Truant. Mit Fragen und Antworten zu gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Rollenspielen.Für alle, die Samstag nicht an der Runde teilnehmen konnten.Ort: Discord Workshop Raum 1Weiterlesen

Spanien in der 1920er Jahren: Das Unwesen des berüchtigten Spielzeugmachers ist in der Unterschicht in aller Munde. Für die Menschen ist er ein Terrorist, ein Krimineller, ja gar ein Dämon. Die Ordnungshüter halten ihn aber nur für einen gefährlichen Anarchisten. Doch weder die Behörden noch die wahren Anarchisten können etwas Bestimmtes über ihn sagen. Seine Schergen überfallen Bankfilialen und töten die Mächtigen des Landes. Dann lösen sie sich scheinbar in Luft auf, ohne eine Spur zu hinterlassen. Der Spielzeugmacher ist schnell, effizient und tödlich – und verfügt scheinbar über Kräfte jenseits der menschlichen Vorstellungskraft. So haben sich der König AlfonsWeiterlesen

In dieser Abenteueranthologie für Unaussprechliche Kulte greifen renommierte Autoren wichtige Konzepte der Spielwelt auf: Die Suche nach der Unsterblichkeit und die Auslöschung der Menschheit. Unter dem wachsamen Blick Nyarlathoteps werden die Protagonisten dieser Abenteuer mit einer grundlegenden Sichtweise des Mythos konfrontiert – und wie diese zum Erschaffen der Wissenschaft und der Technologie am Rande der Vorstellungskraft benutzt werden kann. Wird ihr Verstand die grauenvolle Wahrheit und die verderbende Macht überstehen, auch wenn diese sämtliche Informationskanäle durchfluten? Oder wird sich ihr Geist zwischen den kaum zählbaren Wissensschichten verlieren, die immer kryptischer, bruchstückhafter und unbegreiflicher werden? Postnomicon bietet den Spielern Wohlstand. SieWeiterlesen

Die Oktober-Neuheiten sind da. 1. Das Witcher Journal 2. Der Breeland Regionalführer für Mittelerde Meine Vorabexemplare kamen direkt ins Büro. Die Paletten warten schon im Lager. Meine Beschäftigung fürs Wochenende:: Versandpapiere erstellen.Weiterlesen

Unser erster Katalog für 2021.Da fehlt aber noch einiges. Leider waren noch nicht alle Informationen verfügbar, so dass es spätestens im Frühjahr ein Update geben wird.Weiterlesen

Update 2.11.2020Wird leider Dezember 2020. Die Lieferung der Schachtel verzögert sich etwas. Der vierte Konzernkrieg ist vorüber und die großen Jungs haben sich in ihre Ecken zurückgezogen, um ihre Wunden zu lecken. Damit bleibt allen anderen nur, in einer zerstörten Welt für sich selbst zu sorgen. Und das ist auch gut so. Denn du hast Interface-Buchsen in deinen Handgelenken, Metall in deinen Gliedern und Chips in deinem Schädel. Du bist verkabelt, mit Chrom beladen und bereit, an die Grenze zu gehen. Die Welt da draußen ist voller Möglichkeiten. Vielleicht schaffst du diesmal mehr, als nur dich selbst zu retten. Vielleicht.Weiterlesen

Update 25.09.2020 Breeland ist im Druck. Sollte ab Mitte Oktober 2020 lieferbar sein. Willkommen in Bree und im Gasthaus zum Tänzelnden Pony. Geschmiegt an den Fuß der uralten Landmarke des Breebergs bieten Bree und das Tänzelnde Pony eine willkommene Erholung von den Widrigkeiten der Straße. Bree besitzt eine eigene Weisheit und hat seit Jahrhunderten Bestand, denn es kümmert sich um seine Angelegenheiten und bietet Durchreisenden gutes Essen und noch besseres Bier. Umgeben von verlassenen und gefährlichen Landen und beschützt von den geheimnisvollen Waldläufern des Nordens ist Bree das Inbild eines Ortes, um eine neue Reise zu beginnen oder sich vonWeiterlesen

Update: 25.09.2020 das Witcher Journal ist im Druck. Es sollte ab Ende Oktober 2020 lieferbar sein. Wirf einen Blick ins Goldene Zeitalter der Hexer, als Ungeheuer die Welt durchstreiften und man kaum von einer Stadt zur nächsten gelangen konnte, ohne einem Kyklopen oder einem Nebling zu begegnen! Das Tagebuch des Gründers der Greifenschule der Hexer, Erland von Larvik, offenbart viele neue Ungeheuer – von denen einige seit Generationen nicht mehr gesehen wurden. Das Witcher-Journal ist ein Quellenbuch für das Tischrollenspiel The Witcher, und darin findest du eine Reihe neuer Ungeheuer und interessanter Aufhänger für Abenteuer, die du für dein SpielWeiterlesen

21.08. bis 23.08.2020 in Wesel Über 2.000 m² für Stände, Demotische und Spielflächen. Ein großes Außengelände mit Möglichkeit zum Zelten – in und um die Niederrheinhalle Wesel! … Wir sind da mit unseren Spielen: THE WITCHER  | ABENTEUER IN MITTELERDE | TRUDVANG CHRONICLES | UNAUSSPRECHLICHE KULTE | WARBIRDS | FANTASY AGE | CITY OF MIST | JA, HERR UND MEISTER!Weiterlesen