Es war so ruhig in der letzten Zeit. Erst wurden wir von dem Erfolg des Cyberpunk Startersets förmlich überrolt und kamen mit dem Packen und Verschicken nicht hinterher. Da ist jetzt erstmal Pause bis Ende März/Anfang April, wenn die Nachauflage kommt.Zur Erholung war ich dann auf einer langen Wanderung in Mittelerde unterwegs. Zum Schluss bin ich von Bruchtal in die Stadt des Nebels gewandert. In dieser Zeit haben wir hier drei Bücher fertig gestellt. Die ersten beiden Bücher sind bereits im Druck, das dritte folgt dann nächste Woche. Abenteuer in Mittelerde – Spielerhandbuch zweite Auflage City of Mist – Spielleiterbuch Abenteuer in Mittelerde – Bruchtal RegionalführerWeiterlesen

Wir werden dieses Jahr zwei Crowdfundings mit dem Team von Lurch & Lama machen. Im Frühjahr für die neue Ausgabe von Kult und im Herbst für die neue Ausgabe von Der Eine Ring.Weiterlesen

Ich bin sehr froh, euch mitteilen zu können, das die Lizenz von BoL erneuert wurde. Nun werden wir uns mal Gedanken machen, wie die nächste Auflage aussehen soll. Wahrscheinlich machen wir ein Paperback-Ausgabe. Inhaltlich werden wir uns dabei auf Fehlerkorrekturen beschränken.Weiterlesen

Die Antwort auf die häufigste Frage aller Cyberpunk Fans und Interessierten. JA! Wir machen auch das Grundregelwerk auf Deutsch! Wir sind mitten in der Übersetzung, aber 400 Seiten plus dauern ein wenig. Und nach der Übersetzung kommen Lektorat, Redaktion, Layout, Korrektorat, Freigabe des Lizenzgebers und Druck. Wann? So schnell wie möglich, aus eigenem Interesse. Wir lassen ja alles stehen und liegen. Aber vor (Spät-)Sommer wir das nix.Weiterlesen

Die Arbeit an Cyberpunk hat uns überrollt. Wir kommen nicht mit dem Konfektionieren, dem Packen der Startersets hinterher. Darunter leidet auch allgemein der Versand unserer Spiele, so dass leider noch nicht alle Bestellungen raus sind. Großes Sorry deswegen. Die große Nachfrage hat uns doch ein wenig überrascht. Das Cyberpunk-Starterset ist leider direkt wieder vergriffen. Wir haben halt einfach zu wenig produziert. (Schließlich machen wir „nur“ Rollenspiele/Bücher und keine Computerspiele.) Schon wieder, das zweite Mal nach dem Wilderland-Buch für Mittelerde. Das ist eine ganz neue Erfahrung für mich. In der Vergangenheit war es immer andersherum, und wir haben zu viel produzierenWeiterlesen

Vielen herzlichen Dank an alle Freunde, Fans und Unterstützer unseres Verlags und unserer Spiellinien. Und ein großes Kompliment an euch alle für die Art, wie ihr miteinander umgeht! Ich liebe die Atmosphäre in unserer Szene, den höflichen, ja oft freundschaftlichen Umgangston. Es war wahrlich kein einfaches Jahr, aber wir sind durchgekommen. Wir haben es überstanden, auch dank unseres Online Shops, der sich zum ersten Mal bezahlt gemacht hat. Das hat sehr geholfen. Dieser funktionierte natürlich nur aufgrund eurer Freundlichkeit und eurer Treue zum Hobby. Einen großen Dank nochmal an dieser Stelle! Das Jahr hat uns gezeigt, ja, es geht allesWeiterlesen

Letzten Freitag kamen die Schachteln und die Stanzbögen von der Druckerei. Seitdem wird wie wild gepackt. (Hier bitte ein sich sehr schnell bewegendes Gif mit Lagerkobolden vorstellen.) Die ersten Boxen dürften um die Weihnachtstage oder zwischen den Jahren eintreffen. Im Handel werden die Boxen in der ersten Januarwoche aufschlagen. Die erste Auflage ist übrigens fast durch und wir arbeiten schon am Nachdruck.Weiterlesen

Das Spielleiterbuch ist endlich übersetzt und auch schon lektoriert. Zwischen den Jahren geht das Buch dann ins Layout und danach in den Druck. Ich rechne mit einem Erscheinungstermin Ende Februar/Anfang März 2021. Das wäre dann über ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Termin, was der DreieichCon 2019 gewesen wäre. Ich weiß, dass es lange, sehr lange gedauert hat. Aber manchmal kommt alles zusammen und oft auch nichts Gutes. Dafür dürfen wir uns dann auf ein wunderschönes Buch freuen. Genauso großzügig und aufwendig gestaltet wie der erste Band. Es ist sehr gut und wieder in Farbe und bunt!Weiterlesen

Diesmal ganz anders, die DreieichConWorld – im Netz. Samstag 21.12.2020 13.00 Uhr: Plaudern mit dem VerlegerEine lockere Gesprächsrunde über die Rollenspiele aus dem Hause Truant. Mit Fragen und Antworten zu gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Rollenspielen.Ort: Discord Workshop Raum 2 Sonntag 22.12.2020 14.00 Uhr: Plaudern mit dem VerlegerEine lockere Gesprächsrunde über die Rollenspiele aus dem Hause Truant. Mit Fragen und Antworten zu gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Rollenspielen.Für alle, die Samstag nicht an der Runde teilnehmen konnten.Ort: Discord Workshop Raum 1Weiterlesen

Spanien in der 1920er Jahren: Das Unwesen des berüchtigten Spielzeugmachers ist in der Unterschicht in aller Munde. Für die Menschen ist er ein Terrorist, ein Krimineller, ja gar ein Dämon. Die Ordnungshüter halten ihn aber nur für einen gefährlichen Anarchisten. Doch weder die Behörden noch die wahren Anarchisten können etwas Bestimmtes über ihn sagen. Seine Schergen überfallen Bankfilialen und töten die Mächtigen des Landes. Dann lösen sie sich scheinbar in Luft auf, ohne eine Spur zu hinterlassen. Der Spielzeugmacher ist schnell, effizient und tödlich – und verfügt scheinbar über Kräfte jenseits der menschlichen Vorstellungskraft. So haben sich der König AlfonsWeiterlesen