Provincia Romana

Strategie- und Stadtentwicklungsspiel Im Jahr 52 vor Christus wurden die Städte Galliens durch die Raubzüge des Vercingetorix verwüstet. Die Spieler sind Imperiale Legaten Roms. Sie haben den Auftrag, die zerstörten Städte wieder aufzubauen. Sie können Ruhm und Prestige gewinnen, wenn sie die größte und reichste Stadt der Provinz erbauen. Um diese Aufgabe zu erfüllen, müssen sie Kontakte zum römischen Senat knüpfen, Gebäude errichten und die Städte gegen weitere Überfälle der Gallier verteidigen. Der Legat, der das höchste Prestige erlangt, wird zum Prokonsul der Provinz und Sieger des Spiels!   Alter: ab 13 Jahre Spielerzahl: 2–6 Spieler Spieldauer: ca. 90 MinutenContinue Reading

Find den Mörder Box

Ein Suchspiel für 2 bis 4 findige Spieler 1 Leiche und 35 Buchstaben? Ja! Und wer aus den Buchstaben das Wort MÖRDER bildet, löst Fall und gewinnt so das Spiel.       Die Spieler decken Kärtchen mit Buchstaben auf und versuchen, mit diesen Buchstaben das Wort „MÖRDER“ bzw. „LIEBE“ zu bilden. Wem das zuerst gelingt, gewinnt das Spiel. Fast alle Kärtchen zeigen einen Buchstaben. Die Spieler legen die Kärtchen zunächst verdeckt aus und decken dann in jedem Spielzug eines auf. Sobald jemand mit den offen liegenden Buchstaben das Zielwort bilden kann (abhängig vom konkreten Spiel), hat er gewonnen. 2014Continue Reading

Ein Suchspiel für 2 bis 4 findige Spieler 4 Herzen und 32 Buchstaben? Ja! Und wer aus den Buchstaben das Wort LIEBE bildet, findet die Erfüllung und gewinnt so das Spiel.       Die Spieler decken Kärtchen mit Buchstaben auf und versuchen, mit diesen Buchstaben das Wort „MÖRDER“ bzw. „LIEBE“ zu bilden. Wem das zuerst gelingt, gewinnt das Spiel. Fast alle Kärtchen zeigen einen Buchstaben. Die Spieler legen die Kärtchen zunächst verdeckt aus und decken dann in jedem Spielzug eines auf. Sobald jemand mit den offen liegenden Buchstaben das Zielwort bilden kann (abhängig vom konkreten Spiel), hat er gewonnen.Continue Reading